Home
eyecatcher_zielbild
Verein Resultate Anlässe Sportschiessen Diverses Kontakt Sitemap
Mannschaftsmeisterschaft Gruppenmeisterschaft Grenzland Cup Junioren diverse    
         
Rangliste  

Junioren-Resulate

 

Jugend-Einzelmeisterschaft und -Gruppenmeisterschaft G50m, 1.9.2018

Bei angenehmen Schiessbedingungen fanden auf der Schiessanlage Gewehr 50m in Trimbach die Finals der Solothurner Nachwuchsschützen statt. In vier Einzelkategorien sowie einem Gruppenwettkampf schossen sie um kantonale Titel. Die Gretzenbacher Junioren zeigten ihr Können und kehrten mit mehreren Medaillen nach Hause.

Ein Kantonalmeistertitel, zwei Silbermedaillen, eine Bronzemedaille und 4 Kränze waren die Ausbeute der sechs qualifizierten jungen Sportschützen am Solothurner Kantonalfinal Gewehr 50 m in Trimbach. Die Einzelwettkämpfe wurden in vier verschiedenen Kategorien ausgetragen, die sich alters- und leistungsmässig unterscheiden.

In der Kat. B (U13/U15, liegend-aufgelegt, ohne Lizenz) starteten die Gretzenbacher mit vier Athleten (Mischa Oppliger, Fabrice Cartier, Kevin Zengaffinen, Marc Bihler). Mischa Oppliger erzielte gute 191 Punkte und verpasste um einen Punkt die Goldmedaille. Fabrice Cartier (189 Pkte.) und Kevin Zengaffinen (186 Pkte.) sicherten sich eine Kranzabzeichnung. Etwas weniger Wettkampfglück hatte Marc Bihler, welcher 173 Punkte erzielte.

In der Kat. A (U13/U15/U17, mit Lizenz) führte vor dem Final David Bat (Selzach-Altreu),
welcher mit 193 Punkten der Beste war. Doch im Final zeigte sich auf Grund der knappen
Differenzen der Qualifikationsrunde, dass alle Chancen um Medaillen haben. Larissa
Donatiello führte dabei ab Beginn und gewann diese Kategorie und sicherte sich innert drei Jahren bereits zum zweiten Mal den Kantonalmeistertitel.

Auch in der Kat. A1 (U19/U21, mit Lizenz) lagen die Qualifikationsresultate für den Final
innerhalb von nur fünf Punkten, so dass mit einem spannenden Finaldurchgang zu rechnen
war. Sieger in dieser Kategorie wurde Tim Kaufmann (Winistorf). Viola Schulthess (Trimbach) und Titelverteidigerin Noemi Stalder (Gretzenbach) lieferten sich dahinter einen spannenden Wettkampf um die weiteren Podestränge. Schlussendlich gewann Schulthess Silber, während Stalder die Bronzemedaille entgegennehmen durfte.

Mit dem Gruppenwettkampf, ausgetragen am Sonntag, gingen diese Nachwuchswettkämpfe zu Ende. Titelverteidiger Winistorf siegte mit 768 Punkten deutlich vor Gretzenbach mit 758 Punkten mit dem Quartett Noemi Stalder, Fabrice Cartier, Larissa Donatiello, Mischa Oppliger.

Unsere Gretzenbacher Erfolgsschützinnen und Schützen

v.l.n.r.: 2. Rang Gruppe Gretzenbach: Mischa Oppliger, Fabrice Cartier, Larissa Donatiello, Noemi Stalder

Rangliste

Bericht

 

 

 


 
         
   
Sportschützen Gretzenbach | 5014 Gretzenbach | info@sportschuetzen-gretzenbach.ch